Die Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin Gabriele Gierz lebt in Hamburg und realisiert und leitet künstlerische Projekte. Sie choreografiert Tanzstücke für die Bühne und bietet Tanzunterricht für Profis und Laien an.

Ihre Aufgabe im Tanz sieht sie darin, die Erfahrungen, von denen sie selbst am meisten profitiert hat, anderen nahe zu bringen. Dazu gehört vor allem, dass die Menschen ermutigt werden, den Künstler/die Künstlerin in sich selbst und in anderen zu sehen und zu fördern.

Ein besonderes Anliegen ist ihr die Tanzarbeit mit älteren Menschen. Sie leitet das "My-Way-Ensemble" - die erste Tanzcompany in Hamburg mit TänzerInnen zwischen 62 und 83 Jahren, die bereits mit mehreren abendfüllenden Produktionen große Erfolge feierten.

"Moderner und zeitgenössischer Tanz begeistert mich immer wieder auf's Neue, egal ob in der Arbeit mit Laien oder Profis. Beim Tanzen erlebe ich meinen Körper, meine Energie, mich selbst auf eine ganz besondere Weise. Tanz ist Bewegungsfluss, Körperbewusstsein und gleichzeitig intensiv gebündelte Konzentration. "